Tipp vom Fach

Einbruchschutz - My home is my castle

Die Tage werden immer kürzer und die dunklen Stunden mehr. Zeit, sich Gedanken um den Einbruchschutz zu machen, denn ein Großteil der Einbrüche geschieht im Winterhalbjahr – vor allem tagsüber, wenn die Bewohner unterwegs sind. Die Polizei rät „Mechanik vor Elektronik“, da in Privathaushalten 90 Prozent der Einbrüche durch mechanische Sicherheitstechnik verhindert werden können (mehr Infos auf www.zuhause-sicher.de).

Beim Einbruchschutz zählt jede Minute

Jede einzelne Minute, die der Einbrecher darauf verwenden muss, in das Haus zu gelangen, gefährdet den „Erfolg“ seines Vorhabens. Solide Türen (auch Terrassentüren!) und Fenster sind also das A und O eines guten Einbruchschutzes. Die einbruchhemmenden Eigenschaften von Fenstern und Türen sind in einer europäischen Norm in sogenannten Widerstandsklassen festgelegt. Je höher die Widerstandsklasse, desto aufwendiger ist das Aufbrechen.

Einfache Mittel und Vorkehrungen zum Einbruchschutz

Der Einbruchschutz eines Hauses ist immer nur so gut wie sein schwächstes Glied: die stabilste Haustür schützt nicht, wenn die Fenster dem einfachen Druck einer Brechstange nicht standhalten – und umgekehrt. Zusätzliche Sicherheit gegen unerlaubtes Eindringen bieten Türketten, Panzerriegel und Sperrbügel. Und grundsätzlich gilt: Terrassentüren und Fenster bei Abwesenheit nicht auf „Kipp“ stehen lassen. Den Schlüssel unter der Fußmatte oder im Blumentopf finden die Profis übrigens sofort.

Interesse an KfW-Förderung für den Einbau einbruchhemmender Haus- und Wohnungseingangstüren? Hier geht es zum Steckbrief „Einbruchschutz“ der KfW.

Weitere Artikel, die den Einbruchschutz thematisieren

Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Mehr zum Thema

Energieeffiziente Fenster

Vielfältig und energieeffizient: Holzfenster für jeden Wohnstil

Egal ob rechteckig, rund, oval, ein- oder zweiflügelig – moderne Holzfenster gibt es nicht nur in vielen verschiedenen Formen, Farben und Holzarten, sondern sie helfen auch beim Energie sparen.

Außentüren

Außentüren aus Holz bieten Schutz

Außentüren aus Holz, seien es Haus- oder Nebeneingangstüren, erfüllen mehrere Zwecke: Sie schirmen wirksam gegen Wetter und Krach ab, halten Einbruchsversuchen stand und wirken dabei trotzdem einladend.

Drückergarnituren

Damit sind Sie am Drücker

Türklinke oder -knauf, Rosette oder Langschild – viele Hersteller bieten ihre Türen mit frei wählbaren Drückergarnituren an, damit jeder selbst über den Stil seiner Türen entscheiden kann.