Adventskalender

Nadelzucker mit Orangenduft

Wer seinen Adventskranz mit Douglasie gebunden hat, erfreut sich dieser Tage am besonderen Duft nach Orange, der von den dunkelgrünen Nadeln ausgeht. Wenn man sie zerreibt, ist der Geruch besonders intensiv. Um dieses spannende Aroma für die Weihnachtsbäckerei zu nutzen, eignet sich folgendes Rezept:

Je nach gewünschter Intensität 2-3 TL Douglasiennadeln im Backofen oder in der Pfanne trocknen bzw. leicht rösten und anschließend mit 100 g Zucker zu feinem Puderzucker vermahlen. Fichten- und Tannennadeln sind mögliche Alternativen, haben aber weniger Zitrusgeschmack. Wer möchte, kann hier etwas Abrieb einer unbehandelten Orange, Zitrone oder Limette hinzufügen.

Der Nadelzucker kann für Plätzchen- oder Kuchenglasur verwendet werden, passt aber auch zu Waffeln und Poffertjes, Naturjoghurt und Vanilleeis.

Bitte nur ungespritzte Zweige und keinesfalls Eibe (giftig!) verwenden.

Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Artikel teilen:
Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Artikel teilen:

Mehr zum Thema

Studie Holzfassade

So verändern sich Holzfassaden im Laufe der Jahre

Es ist eine Frage, die nicht nur Bauherren brennend interessiert: Wie verändern sich Fassaden im Laufe der Jahre? Eine Langzeitstudie der Holzforschung Austria zeigt die konkreten Veränderungen.

Hochbeete aus Holz

Gute Gründe für ein Hochbeet

Hochbeete aus Holz bieten optimale Bedingungen für Ihre Pflanzen - ob im Garten, im Innenhof oder auf der Terrasse. Hier finden Sie Tipps und Tricks, wie der Bau eines Hochbeets ganz einfach von der Hand geht (und wie die Wühlmäuse draußen bleiben).

Adventskalender

24 Türchen – 24 Holzarten

24 Tage bis Weihnachten genügen nicht, um alle Holzarten vorzustellen. Wir haben also eine Auswahl getroffen und hoffen, dass wir damit allen Holzbegeisterten eine Adventszeit voller Tannengrün, Plätzchenduft und Hobelspäne bescheren können.