Adventskalender

Gemütliche Teerunde

Ein warmes Getränk ist im Winter oft sehr willkommen. Wer für mehr Abwechslung in der Tasse sorgen möchte, kann neben Blättern, Blüten und Früchten auch Rinde aufgießen. Neben einigen heimischen Arten (zum Beispiel Esche, Birke, Ulme) sind auch mehrere exotische Bäume Lieferanten für aromatische Rinden.

Einer dieser Exoten ist Jatobá (Hymenaea courbaril). Im Holzfachhandel ist dieses Holz aus Südamerika wegen seines dekorativen Charakters für den hochwertigen Innenausbau und als Massivholzparkett bekannt. Seine Dauerhaftigkeit macht es zunehmend zu einer wichtigen Ergänzung im Bereich der Gartenbauhölzer sowie im Fensterbau. Zertifiziertes Holz ist im Fachhandel erhältlich.

Zurück zum Tee: Jatobá-Rinde wird schon seit Urzeiten als Tee zubereitet. Er enthält zahlreiche Mineralstoffe und Spurenelemente, darunter Mangan und Silicium. Das Getränk gilt als Energiespender, was ihn wohl auch bei den Waldarbeitern beliebt macht – daher die englische Bezeichnung als Lumberjack Tea – Holzfäller-Tee.

Wie wäre es also mit einer heißen Tasse Tee, bevor es zum Christbaumfällen in den Wald geht? Bei vielen Waldbauern und Forstämtern gibt es die Möglichkeit, den eigenen Baum selbst zu fällen.

Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Artikel teilen:
Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Artikel teilen:

Mehr zum Thema

Wintergarten

Mit Glas und Holz neue Räume gestalten

Wer vom Grundstück ein kleines Stück entbehren kann und an das Haus einen Wintergarten anfügt, gewinnt dort Wohnraum mit einer ganz eigenen Qualität. Der neue lichtdurchflutete Bereich ist Wohnzimmer, Atelier und Pflanzenparadies in einem.

Tropenholz

Lesser-known timber species

Es gibt weit über 50.000 tropische Baumarten, doch nur ein Bruchteil davon wird kommerziell genutzt und exportiert. Dabei würde die Verwendung der natürlichen Vielfalt den sogenannten Nutzungsdruck auf die wenigen in Europa bekannten Tropenholzarten senken.

Adventskalender

24 Türchen – 24 Holzarten

24 Tage bis Weihnachten genügen nicht, um alle Holzarten vorzustellen. Wir haben also eine Auswahl getroffen und hoffen, dass wir damit allen Holzbegeisterten eine Adventszeit voller Tannengrün, Plätzchenduft und Hobelspäne bescheren können.