Adventskalender

Eine Schlittenfahrt

Auf weiße Weihnachten hoffen jedes Jahr die meisten von uns, denn eine fröhliche Schneeballschlacht und eine Runde Rodeln machen einfach Spaß. Wer hat einen guten Schlitten? Aus welchem Holz der wohl ist?

In den meisten Fällen sind hochwertige Schlitten aus Esche gefertigt, denn ihr Holz ist besonders elastisch. Dadurch sind die Schlitten sehr stabil und halten jahrzehntelang den Strapazen turbulenter Rodelpartien stand.

Die Hölzer für die Kufen werden mit Dampf gebogen und mit Längsholmen, Querstreben, Sitzleisten und Eisenkufen zu den unterschiedlichen Schlittenmodellen zusammengesetzt.

Nach der Schlittentour besonders wichtig: Die Kufen immer gut abwischen und den Schlitten trocken lagern, um ein Rosten der Eisenteile zu vermeiden. Es gilt das russische Sprichwort

„Bringe den Schlitten im Sommer in Ordnung, den Wagen jedoch im Winter.“

Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Artikel teilen:
Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Artikel teilen:

Mehr zum Thema

Adventskalender

24 Türchen – 24 Holzarten

24 Tage bis Weihnachten genügen nicht, um alle Holzarten vorzustellen. Wir haben also eine Auswahl getroffen und hoffen, dass wir damit allen Holzbegeisterten eine Adventszeit voller Tannengrün, Plätzchenduft und Hobelspäne bescheren können.

fußböden

Holzfußböden - Parkett, Dielen, Laminat und vieles mehr

Fußböden aus Holz passen zu jedem Wohnstil. Die langlebigen Klassiker Parkett, Fertigparkett und Diele bietet der Holzfachhandel in allen erdenklichen Formen und Farbtönen an. Hinzu kommen Beläge wie Laminat und Designböden aus diversen Materialien.

Esche

Trendholz Esche

Als robuster Bodenbelag, als stabiles Treppenholz und als eindrucksvolles Furnier für Innentüren und Möbel behauptet sich die Esche. Die Maserung bietet einen lebendigen Kontrast zur klassischen Weißlacktür und passt gut zu den meisten Trendfarben.