Adventskalender 2020

Festlich glänzend

Um kleine Dekoobjekte erstrahlen zu lassen, können sie vergoldet werden. Durch jeweils eine Schicht Goldleim und Blattgold auf einer Grundierfarbe erhält eine glatte Holzoberfläche ein einmalig schimmerndes Aussehen. Typisch für eine echte Vergoldung ist die erkennbare Überlappung zwischen den einzelnen Goldfolien.

Einfacher und günstiger entstehen die gewünschten Ergebnisse mit speziellen Effektfarben: Die Lacke erzielen in den Farbtönen Gold, Silber, Kupfer oder Bronze verblüffend gute Resultate. So veredeln Sie zum Beispiel die Kanten ausgesägter Standfiguren. Werden hölzerne Platzteller und Kerzenständer mit derselben Farbe lackiert, ergibt sich ein harmonisches Gesamtbild auf der Festtagstafel.

Gold wird gerne mit Rot kombiniert, Silber mit Weiß oder Blau. Kupfer passt ideal zu Grautönen. Wer noch keine konkreten Ideen zur Tischgestaltung hat, findet sicher auf Pinterest Inspiration. Da funkeln Gestecke, Streudeko, Kerzen und Gläser um die Wette. Meist kombinieren die Dekoprofis metallisch Glänzendes mit einer weiteren Farbe sowie natürlichen Elementen wie Tannenzweigen, Zimtstangen, getrockneten Orangenscheiben und Äpfeln.

Bei all der Deko nicht vergessen, genug Platz für die Schüsseln, Fonduetöpfe, Racletteöfen und Käseplatten einzuplanen!

Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Artikel teilen:
Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Artikel teilen:

Mehr zum Thema

advents-werkstatt

24 Deko- und Geschenkideen

24 große und kleine DIY-Projekte stellen wir bis Weihnachten auf www.holzvomfach.de vor. Es wird eine bunte Sammlung von 24 Ideen für Geschenke aus Holz. Für Groß und Klein, für Freunde und Verwandte und für sich selbst.

Grautöne im Wohnbereich

Mit Grau dezent im Trend

Von Silbergrau bis Anthrazit: Grau ist edel, vielfältig und modern. Im Garten wie im Wohnbereich sind die Grautöne ein echter Blickfang. Als Einrichtungsfarbe an Wänden und als Deko bringt Grau Holzmöbel zum „Leuchten“. Entdecken Sie die spannenden Gestaltungsmöglichkeiten!

Esche

Trendholz Esche

Als robuster Bodenbelag, als stabiles Treppenholz und als eindrucksvolles Furnier für Innentüren und Möbel behauptet sich die Esche. Die Maserung bietet einen lebendigen Kontrast zur klassischen Weißlacktür und passt gut zu den meisten Trendfarben.