Adventskalender 2020

Comic für die Wand

Ein Rahmen in Sprechblasenform ist ein super Geschenk für Fans kurzer Bildgeschichten und Liebhaber schöner Worte. Mit einem Sprechblasen-Rahmen entsteht eine „aussagekräftige Wand“, wie es die Ideengeberin im Blog www.haus-styling.de in der Rubrik „Creative Design“ bezeichnet (sie hat übrigens viele gute Holz-Ideen, also gerne mal stöbern).

Der erste Schritt für den Bau der Sprechblase ist die Motivwahl. Zeichnerinnen und Kalligrafie-Künstler greifen zu Pinsel und Tusche. Andere lassen den Drucker für sich arbeiten, um hochwertige Schwarz-Weiß-Drucke auf stabilen Karton zu bannen. Das Bild kann ein Comic, eine Karikatur, die bevorzugte Manga-Figur, ein schönes Zitat oder ein einzelnes Wort sein. Um einen Text selbst zu gestalten, eignen sich zum Beispiel die Schriften auf der Seite www.1001freefonts.com.

Ist der Inhalt für die Sprechblase ausgewählt, muss er in der gewünschten Größe ausgedruckt werden. Dabei ist es wichtig, beim Berechnen der Blatthöhe das untere Dreieck (den Hinweisstrich) der Sprechblase einzubeziehen.

Material für den Rahmen: schmale Holzleisten, Holzleim oder Alleskleber, kleine Haken oder Powerstrips zum Aufhängen

Werkzeug: Zollstock, Säge, Feile, Schleifpapier, evtl. Gehrungslade

Anleitung: Motiv ausmessen, obere und seitliche Leisten entsprechend zuschneiden und die Holzkanten glätten. Die Leisten rechtwinklig zueinander mit Holzleim oder Alleskleber verbinden. Die untere Seite der Sprechblase besteht aus vier Elementen. Wo genau das Dreieck platziert wird, ist Geschmackssache. Das diagonale Teilstück lässt sich am einfachsten einfügen, wenn die Kanten mit der Gehrungslade im 45-Grad-Winkel zugeschnitten werden. Die Teile der unteren Rahmenseite ebenfalls mit Klebstoff verbinden.

Bildmotiv an die Rückseite des Rahmens kleben. Zur Befestigung an der Wand dienen zum Beispiel kleine Haken zum Aufkleben oder Powerstrips.

Wer findet, dass Sprechblasen in Comics zwingend schwarz sein müssen, kann den Rahmen entsprechend lackieren.

PS: Der Tiger im Bild ist ein Werk des französischen Illustrators Antoine Guilloppé. Einige seiner Bücher sind auch auf Deutsch erschienen, bestellbar bei Ihrem lokalen Buchfachhandel.

Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Artikel teilen:
Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Artikel teilen:

Mehr zum Thema

advents-werkstatt

24 Deko- und Geschenkideen

24 große und kleine DIY-Projekte stellen wir bis Weihnachten auf www.holzvomfach.de vor. Es wird eine bunte Sammlung von 24 Ideen für Geschenke aus Holz. Für Groß und Klein, für Freunde und Verwandte und für sich selbst.

Wand & Decke

Holzverkleidung an Wand und Decke

Zur kreativen Gestaltung von Wand und Decke stehen nicht nur Tapete, Putz oder Farbe zur Verfügung, sondern auch Holz. Vor allem im Dachausbau werden die Vorteile einer Holzverkleidung gerne genutzt.

Grautöne im Wohnbereich

Mit Grau dezent im Trend

Von Silbergrau bis Anthrazit: Grau ist edel, vielfältig und modern. Im Garten wie im Wohnbereich sind die Grautöne ein echter Blickfang. Als Einrichtungsfarbe an Wänden und als Deko bringt Grau Holzmöbel zum „Leuchten“. Entdecken Sie die spannenden Gestaltungsmöglichkeiten!