Mülltonnenboxen

Zurück zur Rubrik: Gartenholz – Sortiment

Ein Versteck für Abfalltonnen

Jedes Haus hat sie, doch optisch sind sie nicht besonders ansprechend: Mülltonnen in diversen Größen und Farben stehen mehr oder weniger aufgeräumt neben der Eingangstür, im Vorgarten oder auf der Terrasse. Mit Boxen, Sichtschutzzäunen oder Überdachungen aus Holz lassen sich die Abfallbehälter formschön verstecken.

Meistens stehen die Mülltonnen möglichst nah an der Hauseingangs- oder an der Terrassentür, damit das Müllrausbringen bei Regen nicht allzu unangenehm wird. Deshalb bleiben in vielen Innenhöfen, auf Terrassen oder in Vorgärten die unschönen Abfallbehälter immer griffbereit, auch wenn der Anblick häufig stört.

Mülltonnenboxen

Die beste Lösung zum Verstecken der Tonnen sind Mülltonnenboxen aus Holz. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und Farben, sodass sich für jede Einfahrt und jeden Garten das passende Format finden lässt. Je nach Kommune und Haushaltsgröße ist der Bedarf an Mülltonnen sehr unterschiedlich: Manche benötigen nur eine kleine Hausmülltonne, andere füllen in der Zeit zwischen zwei Abfuhrterminen mehrere Wertstoff-, Bio- und Papiertonnen.

Viele Müllboxensysteme haben ein Klappe an der Oberseite, die zur Müllentsorgung im Alltag dient und eine Tür nach vorne, durch die man die Tonne aus der Box entnehmen kann, um sie am Abholtag an die Straße zu stellen.

Wer das Dach der Box lieber für eine Dachbegrünung oder als Stellplatz für Kübelpflanzen nutzen möchte, findet auch hierfür passende Boxen.

Ein spezielles Fundament ist für Holzboxen nicht notwendig, der Stellplatz sollte aber eben und am besten gepflastert sein. Bezüglich des Untergrundes und des nötigen Abstandes zwischen Box und Hauswand gilt es, die Herstelleranweisungen zu beachten. Auch bezüglich des Holzschutzes sollte man sich an die Vorgaben des Herstellers halten, damit das Holz gut geschützt ist und lange hält. Besonders im Spritzwasserbereich und anderen Bereichen mit erhöhter Feuchtigkeit sollte dies beachtet werden. Gegebenenfalls sind schützende Maßnahmen zu ergreifen.

Boxen aus schmalen Holzlamellen wirken elegant, solche aus gröberen und breiteren Latten passen besser in ein rustikales Ambiente. In der Farbgebung ist alles möglich, was das Lasur- und Lacksortiment des Holzfachhandels zu bieten hat. Das ermöglicht es, den zur Tür, zum Gartenzaun oder zur Lieblingsblume passenden Farbton zu wählen – und gegebenenfalls im Laufe der Jahre zu verändern.

Stark beanspruchte Elemente einer Mülltonnenbox wie Stellfüße und Deckel bestehen oft aus Edelstahl oder anderen witterungsfesten Materialien, um die Holzteile vor Nässe zu schützen. Ein luftiger Aufbau aus Lamellen bietet den Vorteil, dass die Boxen keine Feuchtigkeit aus nassen Abfällen aufnehmen. Wer eine Box zur Zwischenlagerung der „Gelben Säcke“ nutzen möchte, sollte auf ein geschlossenes System achten, damit Nagetiere und Vögel nicht an den Inhalt der Tüten gelangen.

Sichtschutzzäune

Wer besonders viele Tonnen verstecken möchte, nutzt meist lieber einige geschickt platzierte Sichtschutzzäune. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Stilen, sodass für jedes Haus das passende Element im Holzfachhandel verfügbar ist. Wichtig ist hierbei, dass die Zaunelemente je nach Untergrund mit einem passenden Fundament versehen werden müssen. Eine geeignete Fixierung mit Pfostenanker (zum Beispiel aus verzinktem Stahl) sorgt für stabilen Stand.

Bei der Ausrichtung der Sichtschutzelemente gilt es, unterschiedliche Blickachsen zu berücksichtigen. Der Erdgeschossbewohner hat unter Umständen eine ganz andere Sicht auf den Platz als die Bewohnerin im ersten Stock.

Mülltonnenunterstand

Sichtschutzzäune allein verdecken die Tonnen nur bis zu einer gewissen Höhe, deshalb ist ein Unterstand vor allem für diejenigen attraktiv, die in den oberen Etagen wohnen. Ein Holzdach mit ausreichend Gefälle oder ein Flachdach mit Dachbegrünung werten die Aussicht auf den Müllplatz optisch auf.

Ein Unterstand für Mülltonnen, Fahrräder, Anhänger und Kinderfahrzeuge erfordert ein stabiles Fundament und Planung durch Profis. Je nach Kommune kann auch eine Erlaubnis der zuständigen Behörde notwendig sein, denn nicht immer entspricht ein Unterstand der ortsüblichen Bebauung. Auch festgelegte Abstände zu Nachbargrundstücken müssen meist eingehalten werden.

Wenden Sie sich an den Holzfachhandel vor Ort, wenn Sie Sichtschutzzäune, Bauelemente für Unterstände oder fertige Mülltonnenboxen benötigen.

Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Artikel teilen:
Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Artikel teilen:

Mehr zum Thema

Sichtschutz im Garten aus Holz

Der Sichtschutz im Garten

Wollen Sie nicht gesehen werden? Oder wollen Sie bestimmte Dinge nicht sehen? Je nach Platz, Gartenart und Geschmack können Sie mit Sichtblenden gemütliche Ecken und spannende Sichtachsen gestalten.

Mit Gartenholz ein Paradies gestalten

Mit viel Grün, bunten Blumen, Bäumen und geschickt eingesetzten Holzelementen wird aus jedem Garten ein kleines Paradies. Der Holzfachhandel berät Sie gern und empfiehlt Ihnen das passende Gartenholz.

Zäune

Der richtige Zaun für Ihren Garten

Der Hund buddelt im Gemüsebeet? Das Kind lernt laufen? Dann braucht Ihr Garten dringend einen neuen Zaun, durch den niemand entwischen kann. Hier finden Sie einige wertvolle Tipps, die eine Entscheidung leichter machen.