Holzvorrat

Kubikmeter Holzvorrat

3,7 Milliarden Kubikmeter umfasst der Holzvorrat der Wälder in Deutschland. Damit steht im deutschen Wald mehr Holz als in jedem anderen Land der Europäischen Union. Und es kommt sogar noch besser: Jedes Jahr wachsen im deutschen Wald rund 121,6 Millionen Kubikmeter Holz nach, wovon jedoch nur 78 Millionen Kubikmeter genutzt werden. Damit wird in Deutschland auch weiterhin nicht mehr Holz geerntet als pro Jahr dank der Natur und einer vorbildlichen Forstwirtschaft wieder nachwächst.

Kunden müssen sich um den Wald also keine Sorgen machen und können im Holzfachhandel auch weiterhin bedenkenlos ihr Holz einkaufen.

Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Artikel teilen:
Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Artikel teilen:

Mehr zum Thema

Klimaschutz

CO2 sparen

Ein Einfamilienhaus aus Holz kann dem Klima bis zu 80 Tonnen CO2 ersparen, denn jedes Stück Holz im Haus reduziert die CO2-Belastung der Atmosphäre.

Holz in der Antike

Antikes Hochhaus aus Holz

Im nördlichen Hochland Abessiniens untersuchen Archäologen 3.000 Jahre alte Tempelanlagen: Der Palast von Yeha in Äthiopien entstand zu großen Teilen aus Holz.

Douglasie

Wohnungen durch Dachaufstockungen

Mehr als 1,5 Millionen Wohnungen könnten alleine durch Dachaufstockungen in Holzbauweise entstehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Technischen Universität Darmstadt und des Pestel-Instituts Hannover.