Schon gewusst?

Spannende Zahlen und Fakten rund um Holz

Diese kleine Fundgrube gibt ungewöhnliche Einblicke in die weite Welt des Holzes. Was verbirgt sich wohl hinter den Zahlen 5, 24, 1488, 12.000 oder 3,7? Hier erfahren Sie viele interessante Fakten.

Schon gewusst …

… wann die wohl älteste Holzhandelsgesellschaft Deutschlands gegründet wurde? Das war im Jahr 1488, als sich einige Familien aus dem Floß- und Holzgewerbe im Schwarzwälder Murgtal zur Murgschifferschaft zusammenschlossen.

… was es mit 3,7 Milliarden auf sich hat? Hier finden Sie die Antwort.

Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Handelshölzer

Handelshölzer

Potentielle Handelshölzer
Murgschifferschaft

Murgschifferschaft

Gründungsjahr der ältesten Holzhandelsgesellschaft Deutschlands
Privatwald

Privatwald

Privatwald in Deutschland
Holz in der Antike

Holz in der Antike

Antikes Hochhaus aus Holz
Klimaschutz

Klimaschutz

CO2 sparen
Holzvorrat

Holzvorrat

Kubikmeter Holzvorrat
Wohnraum

Wohnraum

Wohnungen durch Dachaufstockungen
Hochhaus aus Holz

Hochhaus aus Holz

Stockwerke des „HoHo Wien“

Deutschland, Land der Heimwerker

Dieser Titel geistert seit Jahren immer wieder durch die Medienlandschaft. Was steckt dahinter? An welchen Fakten lässt sich das festmachen?

  • Bereits 1957 erschien die Zeitschrift „Selbst ist der Mann“ – und griff damit den DIY-Trend aus den USA auf.
  • Heute geben zwei von drei Deutschen an, zu basteln und/oder zu heimwerken. Jeder Fünfte tut dies sogar mehrmals in der Woche (Mediendaten Südwest, 2016).
  • Rund 25 Millionen Deutsche outen sich als „besonders interessiert“. Mehr als die Hälfte von diesen bezeichnet sich darüber hinaus als fachlich versiert und sagt: „Ich gebe anderen Ratschläge und Tipps, gelte da als Experte.“ (Statista 2016)
  • Der Historiker Jonathan Voges schrieb eine Dissertation über DIY. Seiner Beobachtung nach ist das Heimwerken so erfolgreich, weil es den Deutschen als sinnstiftende Tätigkeit und eine Art der Selbstverwirklichung gilt.
  • Nirgendwo in Europa haben die Heimwerker kürzere Wege als in Deutschland, um sich mit Hölzern, Leisten, Farben, Schrauben usw. einzudecken, um ihr Projekt zu verwirklichen.
    Zum nächsten Holzfachhändler

Doch was verbinden die Deutschen überhaupt mit dem Begriff „Heimwerken“? DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE hörten sich 2009 bei ihren Nutzern um und erhielten folgendes Top-Ten-Ranking:

  1. Kleinere Handwerkstätigkeiten
  2. Renovieren
  3. Umbauen
  4. Verschönern
  5. Arbeiten im Garten
  6. Modernisieren
  7. Basteln
  8. Sanieren
  9. Hausbau und Bauen
  10. Einrichten

Im Holz-Bereich liegt das Verlegen von Klick-Laminat und -Parkett nach einer repräsentativen Studie von Innofact im Auftrag von immowelt.de ganz vorne. 39 Prozent aller Männer und elf Prozent aller Frauen trauen sich dies zu (2013).

Wie die GfK erforschte, legen Männer mit den Renovierungsarbeiten am liebsten sofort los, während sich Frauen zunächst einmal informieren und fachlichen Rat einholen. Unsere Meinung dazu: Frauen, Ihr habt recht! Ohne einen Besuch auf holzvomfach.de und beim örtlichen Holzfachhändler sollte niemand zum Werkzeugkasten greifen!