Umweltfreundlich

… und gut für das Klima

CO₂-Senke und Substitution: Für die Bildung einer Tonne Holz werden der Atmosphäre rund 1,9 Tonnen CO₂ entzogen und 500 Kilogramm Kohlenstoff gespeichert. Zudem kann Holz viele klimaschädliche Materialien ersetzen, durch deren Produktion und Entsorgung viel CO₂ entsteht.

Mehr Infos: Informationsdienst Holz

Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Artikel teilen:
Holzhändlersuche

Wer liefert Holz?



Artikel teilen:

Mehr zum Thema

Vorurteile gegen Holz

Vorurteile gegen Holz - Wir räumen auf

Vorurteile zu Holz halten sich hartnäckig: hoher Pflegeaufwand, geringe Lebensdauer, schutzlos gegenüber Wasser, Feuer, Sonne und Kälte. Höchste Zeit, dies alles gerade zu rücken.

Klima

Holzprodukte helfen, das Klima zu schützen

Wälder sind für das Klima von großer Bedeutung, denn die Bäume binden das klimaschädliche Kohlendioxid in Form von Kohlenstoff. Zusätzlich wirken Bäume ausgleichend auf die Temperatur ihrer Umgebung.

klimaschutz holz

Holzverwendung schützt das Klima

Die Verwendung von Holz ist gleich mehrfach sinnvoll. Zum einen handelt es sich um einen natürlichen, nachwachsenden Rohstoff, der klimaschädliches CO2 bindet. Zum anderen lassen sich damit Materialien ersetzen, deren Produktion viel Energie verbraucht.