Kurzbeschreibung

Zellulose (auch Cellulose) ist der Hauptbestandteil pflanzlicher Zellwände und insgesamt die häufigste organische Verbindung und das häufigste Biomolekül. Zellulose bilden in Pflanzen reißfeste Fasern und dienen der Stabilität.

Für die Papierherstellung ist Zellulose ein zentraler Rohstoff.