Kurzbeschreibung
Wood-Polymer-Composites (kurz: WPC) sind Verbundwerkstoffe, die mehrheitlich (oft bis zu 70 Prozent) aus Holz und zum übrigen Teil aus Kunststoff und Additiven bestehen. Durch die Verbindung von Holz und synthetischen Polymeren entsteht ein pflegeleichter Werkstoff, der Natürlichkeit und Dauerhaftigkeit verbindet.

Lesetipp:

Der Sichtschutz im Garten