Kurzbeschreibung
Bezeichnung für den biochemischen Prozess, durch den alle höheren Pflanzen, Farne, Moose und die meisten Algenarten befähigt sind, Lichtenergie in chemische Energie und damit Wachstum umzuwandeln.