GLOSSAR

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z Alle

Moderfäule

Kurzbeschreibung
Die Moderfäule ist eine besonders aggressive Fäule und wird verursacht von Pilzen, die ein hohes Feuchtigkeitsbedürfnis haben. Sie tritt vor allem an Hölzern auf, die ständig der Feuchtigkeit ausgesetzt sind, z.B. an Wasserbauten, ebenso auch an Hölzern mit ständigem Erdkontakt (Masten und Pfähle). Abgebaut wird vor allem die Cellulose, so daß die Holzfäule der Braunfäule sehr ähnlich sieht. Das Holz ist bräunlich verfärbt, die Oberfläche ist modrig weich und im feuchten Zustand schmierig. Trockenes Holz springt würfelartig auf. Auffälligerweise sind Laubhölzer anfälliger gegenüber der Moderfäule als Nadelhölzer.