Kurzbeschreibung
EU-EcolabelDas EU-Ecolabel (auch die „Euroblume“ genannt) ist ein von allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union, aber auch von Norwegen, Liechtenstein und Island anerkanntes EU-Umweltzeichen. Es wurde 1992 durch eine EU-Verordnung eingeführt. Die Vergabe erfolgt an Produkte und Dienstleistungen, die geringere Umweltauswirkungen haben als vergleichbare Produkte. Das Spektrum reicht von Reinigungsprodukten über Elektrogeräte, Textilien, Schmierstoffe, Farben und Lacke bis hin zu Campingplätzen. Zu den wichtigsten Kriterien für Möbel und Bodenbeläge aus Holz zählen der Einsatz von Holz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung, die Einhaltung von Produktnormen sowie von Grenzwerten für umwelt- und gesundheitsschädliche Stoffe. Das Label bewertet jedoch nur Holzprodukte für den Innenbereich.

www.ecolabel.eu