Kurzbeschreibung
Die natürliche Dauerhaftigkeit und Resistenz des Holzes gegen Befall durch Schädlinge ist abhängig von der Menge bestimmter Hemmstoffe, den Alkaloiden sowie Phenol- und Terpenverbindungen. Je nach Gehalt dieser Hemmstoffe und der damit verbundenen Resistenzfähigkeit gegenüber Schädlingen werden Hölzer in unterschiedliche Dauerhaftigkeitsklassen unterteilt.

Quellen

www.gdholz.de